Über mich

  • 1973 begann meine berufliche Laufbahn mit der Ausbildung zur Arzthelferin bei einem Kinderarzt in Meppen.
  • 1975 bekam ich als physiotherapeutische Mitarbeiterin einen ersten Einblick in die Physiotherapie.
  • 1976 - 1979 absolvierte ich die physiotherapeutische Ausbildung in Berlin-Charlottenburg.
  • 1979 kehrte ich in das Emsland zurück und arbeitete zunächst ein Jahr im Krankenhaus Ludmillenstift in Meppen.
  • 1980 war die Freude an der Arbeit mit Säuglingen und Kindern mit Handicaps ausschlaggebend für meine anschließende 11-jährige Tätigkeit beim Vitus-Werk in Meppen.
  • 1991 zog es mich nach Haselünne, wo ich meine beruflichen Erfahrungen in einer Physiotherapie Praxis als freie Mitarbeiterin erweiterte.
  • 1996 entschloss ich mich zur Selbstständigkeit und eröffnete meine erste eigene Praxis an der Meppener Straße.
  • 2004 wurden die Räumlichkeiten zu klein, so dass ich eine größere Praxis an der Bonhoefferstraße eröffnete.
  • Bis heute arbeiten mein Team und ich mit großer Freude und ständiger Entwicklung unserer fachlichen Kompetenzen in dieser Praxis. Das Wohlergehen unserer Patienten steht dabei stets im Mittelpunkt unserer Therapie.
 

Im Laufe meiner Berufstätigkeit habe ich mich zunehmend auf folgende Fachrichtungen spezialisiert:

- Bobath/Vojta-Therapie bei Säuglingen und Erwachsenen
- Manuelle Therapie bei Säuglingen
- Cranio-Sacrale-Osteopathie bei Säuglingen und Erwachsenen
- Viszerale Therapie
- Therapie von Cranio-Mandibulären-Dysfunktionen
- Physiotherapeutische Begleitung von Kindern mit Handicaps
- Fußreflexzonen-Therapie nach Marquardt