PEKiP

Beim PEKiP treffen sich Eltern mit ihren Babys ab der 8. – 10. Lebenswoche in
kleinen Gruppen.





Ziel des PEKiP ist es:
- Eltern und Babys im sensiblen Prozess des Zueinanderfindens zu unterstützen,
- um das Baby in seiner momentanen Situation und seiner Entwicklung wahrzunehmen,
- zu begleiten und zu fördern,
- die Beziehung zwischen dem Baby und seinen Eltern zu stärken und zu vertiefen,
- die Eltern in ihrer Situation zu begleiten und den Erfahrungsaustausch sowie die Kontakte der Eltern untereinander zu fördern,
- dem Kind Kontakte zu Gleichaltrigen zu ermöglichen.

Die Gruppentreffen finden 1x pro Woche statt und dauern 90 Minuten.
Die Gruppe bleibt während des ersten Lebensjahres der Kinder zusammen.





 
< Nordic Walking Physio- / Kinesiotaping >